12/2014

"Presse am Sonntag": Schönheitsoperationen als Seelentröster


http://jungwirth.users.aboliton.at/cms4/fileadmin/uploads/Presse_Jungwirth.pdf

Schönheitsoperationen als Seelentröster - Presse Artikel

Einen ganzseitigen Artikel in der "Presse am Sonntag", der genau meine Philosophie in der Plastischen Chirurgie widerspiegelt, zu lesen ist ein besonderes Vergnügen. Seriöse Schönheitschirurgie wird auch von Lesern der Qualitätszeitungen nachgefragt, findet aber selten Entsprechung. Hier jedoch hat Herr Baltaci meine persönlichen Erfahrungen in der Schönheitschirurgie mit neuesten wissenschaftlichen Studien zur Lebensqualitätsverbesserung excellent kombiniert....einfach lesen.....

Lieber Dr. Jungwirth,

 

Ich habe den Bericht über Sie und Ihre Arbeit in der "Presse am Sonntag" und möchte mich für ihre Ausführungen bedanken. Endlich wurde die Schönheitschirurgie aus einem vernünftigen Blickwinkel geschildert und nicht immer nur negativ wegen ein paar Negativbeispielen. Ich selbst habe lange Jahre unter meinen Brüsten gelitten, seit der Vergrößerung habe ich ein neues Lebensgefühl und bin endlich glücklich. Ich wünsche das allen Menschen, die unter so etwas leiden wie ich das getan habe.

 

In dem Bericht bringen Sie die Wünsche und Bedürfnisse von uns Betroffenen perfekt auf den Punkt und waren ein gutes Sprachrohr für uns Patienten, die sonst oft nur als unsichere oberflächliche Menschen dargestellt werden. Dafür möchte ich mich recht herzliche bedanken. Hätte nicht gedacht, dass auch mal ein gewichtiges Medium so darüber berichtet.

 

Liebe Grüße aus Wien

S. M. (34)

1010 Wien



05/2017

13. Jahr der weltweit aufwändigsten Patienten-Zeitung der Plastischen Chirurgie: die neue SCHÖNSCHRIFT ist online!

Auch heuer wieder wird es Ihnen eine Freude sein, die eindrucksvollsten Ergebnisse meiner Arbeit der letzten zwölf Monate zu sehen. Ich kenne kein anderes Medium, das eine Serie von unveränderten Vorher- Nachher Bildern...[mehr]

04/2017

Magic Needle & Botox®: jetzt schmerzarm - neue Nadeln, neues Anaesthesia device

Jede Injektionstherapie ist eine kleine Überwindung. Mir ist es wichtig, Sie so schmerzarm wie möglich zu behandeln. Deshalb übernehme ich die besten Ideen von meinen weltweiten Kongressreisen: Aus Japan kommt eine neue...[mehr]

03/2017

Brustvergrößerung - was braucht es? Sinn für Proportion und Vertrauen

Richtige Grösse? Da ich mein Leben lang schon von einer schönen Oberweite geträumt habe und Sport und Kinder den Ist-Zustand nicht unbedingt zum positiven beeinflussten, entschied ich mich nach einigen Recherchen zu einem...[mehr]

02/2017

Häuser wie Menschen? mit Facelift zeitlos schön...

Zugegeben der Titel ist etwas reisserisch, hat aber einen wahren Kern: Wir alle sehen gerne alte, architektonisch wertvolle Villen, wie meine 150jährige Praxis.  (Niemand würde Mauerrisse als Zeichen von Würde...[mehr]

01/2017

Kyoto Vortrag: "Fan-Facelift in heavy faces" - hier online

Meine Patienten sollen am gleichen Wissensstand wie meine Kollegen sein, deshalb lade ich Sie hier ein, meinen Vortrag als Präsentation hier auf meiner homepage anzusehen. Ich danke dabei ganz herzlich meinen Patientinnen und...[mehr]

12/2016

Ihr Team der Plastischen Chirurgie Dr. Jungwirth wünscht: ein glückliches 2017

Anlässlich der Weihnachtsfeier mit meinem Team denken wir gerne an das vergangene Jahr zurück. Es erfüllt uns mit Dankbarkeit wie vielen unserer Patienten wir zu einem besseren Leben verhelfen durften. Dies ist unsere...[mehr]

12/2016

ISAPS Weltkongress: Warnung vor Eigenfett im Gesicht und Gewichtszunahme!

Meine homepage soll innovativ, offen und vor allem ehrlich sein: Deshalb teile ich auch Warnungen vor Eigenfett und Gewichtszunahme. In Kyoto stellten Kollegen Fälle von künstlichen "Hamstergesichtern" vor. Grund...[mehr]

Facebook Google+