Trotz Sport haben viele Frauen Problemzonen im Bereich Knie-Innenseite, Oberschenkel und Hüfte, während Männer unter "Schwimmreifen" leiden. Es ist ein Trugschluss, dass durch Problemzonengymnastik Fettpolster an den gewünschten Stellen verschwinden. Liposuction (Fettabsaugung) garantiert ein dauerhaftes Ergebnis, da sich einmal entfernte Fettzellen nicht nachbilden können.
Da die Menge des entfernten Fettgewebes limitiert ist, kann diese Methode keine Diät ersetzen. Oft ist die Fettabsaugung jedoch Anstoß für erfolgreiches Abnehmen. Die Erwartungen in eine mögliche Straffung bei schlaffer Hautkonsistenz sollten nicht zu hoch sein, die besten Ergebnisse werden in jüngeren Jahren erzielt.
Meine Erfahrung mit der Liposuction reicht fünfzehn Jahre zurück, wobei ich in der neuen Technik der Power-Assisted Liposuction europaweiter Pionier bin. Diese Methode erreicht eine glattere Kontur und eine um 30% verminderte Operationszeit.

Hinweis zum Thema Fettabsaugung/Liposuction

Es existieren bei der Liposuction eine Vielzahl von anbietenden Ärzten und Begriffen: Feinnadeltechnik / Liposkulptur / Tumeszenz / SuperWet-Technik/ Ultraschall-Liposuction / Elektronadeln usw. ... Das Wichtigste wird im Marketing fast immer ausgelassen:

Das Wichtigste bei der Fettabsaugung ist ein erfahrener Plastischer Chirurg, ein hochsteriler Operationssaal mit einem perfekten Anästhesieteam in einer komplett ausgestatteten Klinik!

Vertrauen Sie die Fettabsaugung nur einem Team an, das dies vorweisen kann. Wir hatten in über 16 Jahren keine ernsthafte oder gar tödliche Komplikation bei einer Fettabsaugung! Dagegen gibt es eine Vielzahl von Komplikationen, wie Sie in den Medien lesen, wenn die Operation ohne Klinik durchgeführt wird. Es geht dabei um Ihre Gesundheit und die sollte das Wichtigste sein.
 
Im persönlichen Gespräch werden Sie erkennen, ob Sie Vertrauen haben können oder den Richtigen erst finden müssen.

Generelle Informationen

Viele Menschen haben Probleme mit Fettdepots, die auch durch Diät oder durch sportliche Aktivitäten nicht zum Verschwinden zu bringen sind. Diese Depots befinden sich bei Frauen meist an den Hüften, an der Innenseite der Oberschenkel oder im Kinnbereich; Männer sind im Bauchbereich, Kinn und oberhalb der Hüften "anfällig". Bei der Liposuction werden überschüssige Fettzellen an Problemstellen mit einer Kanüle durch Absaugen dauerhaft entfernt. Dauerhaft deshalb, da sich die Fettzellen nicht mehr nachbilden und so das Verhältnis der Konturformung bestehen bleibt. Diese Operationsmethode ist sehr erfolgreich, da bei neuer Technik durch sehr dünne Kanülen nur sehr kleine Narben unter einem Zentimeter bestehen bleiben.
Es gibt allerdings Einschränkungen, was die Menge des entfernten Fettgewebes und die erreichbare Konturformung betrifft. Man muss beim erzielbaren Ergebnis bedenken, dass keine überschüssige Haut entfernt wird und eine schlaffe Haut immer eine unregelmäßige Oberfläche aufweisen wird. Darüber hinaus kann diese Operation keine Spannungsmarken der Haut (sogenannte Striae) entfernen.
Die Entscheidung, wieviel Fett ohne erhöhtes Risiko entfernt werden kann, muss individuell entschieden werden. Die Beschaffenheit Ihrer Haut wird dabei berücksichtigt. Bei stark schlaffer Haut wird das Ergebnis vor allem in einer festeren Strumpfhose, weche die Konturverbesserung deutlich macht, sehr gut aussehen. Grundsätzlich kann durch die Liposuction eine Gewichtsreduktion (zB. durch Diät) nicht ersetzt werden.

Facebook Google+