12/2017

Danke für ein schönes, erfolgreiches Jahr 2017!


Zum Ende eines sehr erfüllenden Jahres stelle ich mir die Frage, was erfolgreiche Plastische- oder Schönheitschirurgie ausmacht:

1.) Umfangreiches Fachwissen und Erfahrung resultiert im Gespür, was den besten Erfolg bringen wird. Exakt darauf reagieren und nur das anbieten, wovon man absolut überzeugt ist.

2.) hervorragendes manuelles chirurgisches Geschick und Erfahrung bei tausenden Operationen. Ich bin seit über dreissig Jahren gerne im Operationssaal tätig;-)

3.) ein Gespür für Methoden, die etwas nützen. Wichtiger aber noch ein Gefühl für gefährliche oder unwirksame Methoden, die nur der Geschäftemacherei dienen sollten.

4.) ein loyales Team in der Praxis im Sekretariat und vom Patientenmanagement, das meine Patienten fachkundig und empathisch vom ersten Kontakt bis zur letzten Kontrolle begleitet.

5.) eine bestens ausgestattete EMCO Privatklinik, die kompetente Ärzte aus allen für uns wichtigen Fachrichtungen bietet: Internisten, Anästhesisten, Augenfachärzte, Labormedizin, Allgemeinchirurgen, Dermatologen....alle sie arbeiten mit uns bestens zusammen!

6.) empathische, nette Schwestern - respektive Pflegekräfte, die unseren Patienten Ihr Verständnis für Ihre Anliegen entgegenbringen. Nachdem ich über 60 Mitarbeiter der EMCO Privatklinik operiert habe - verstehen Sie die Schönheits-chirurgischen Patienten aus eigener Erfahrung.

7.) engagierte Assistenzärztinnen und Ärzte, die ich gerne ausbilde und die bei allen meinen Eingriffen assistieren und Betreuung unserer Patienten mit Begeisterung umsetzen. Derzeit ist Frau Dr. Magdalena Edlinger eine wertvolle und immer positiv gestimmte Kollegin, die sehr gut ankommt!

8.) beständiges Streben nach Verbesserung und Perfektion der Behandlungsmöglichkeiten. So ist es mir wesentlich besser als noch vor Jahren möglich, mit Hyaluron-Injektionen mit der magic needle das Gesicht frischer und positiver aussehen zu lassen. Einfach, weil man sich ein höheres Ziel setzt. Das gilt auch für meine OP-Techniken, die ich in tausenden Eingriffen immer zu verbessern trachte.

9.) Folge der Idee. Mein Assistenzarzt hat mich einmal gefragt: Dr. Jungwirth, was ist das wichtigste bei Ihrem Fächer-Facelift? Ist es die Naht oder die Präparation, oder die Technik für den Hals?
Ich antwortete Ihm: "Die Idee ist das Wichtigste! Man muss immer wissen wohin will ich, wie soll es aussehen. Die Technik muss dann einfach dieser Idee folgen...."



12/2017

Dermabrasio: beste Ergebnisse bei tiefen Hautfalten

Die Diamant - Dermabrasion erfordert vom Plastischen Chirurgen einiges an Erfahrung und Geschick. Die Ergebnisse - wie bei meiner Patientin hier nach 7 Jahren - sind aber nachhaltig schön. Der Grund dafür ist, dass die...[mehr]

11/2017

Warnung: Kyrolipolyse - Fettansammlung statt Entfernung!

Gestern musste ich bereits den zweiten Patienten operativ korrigieren, bei dem die Kryo-Lipolyse also eine Kälte-Fettentfernung das Gegenteil bewirkte! Bei diesen beiden Patienten hat sich nach der nicht invasiven...[mehr]

10/2017

Plasma-Oberlidstraffung: ein Hype der mehr verspricht als hält....

Mein Anliegen ist es, Sie vor übertriebenen Werbungen und Versprechungen zu warnen:Gerade wird die Plasma-Oberlidkorrektur in allen Medien beworben. Was steckt hinter der vermeintlich nebenwirkungsfreien Methode? Durch Hitze...[mehr]

09/2017

schöner Erfolg vor 1000 Plastischen Chirurgen: spontaner Vortrag über meine Unterlid - Plastik

Eigentlich war ich nur als Vorsitzender im vollen Saal des Grazer Kongresses vorgesehen. Kollege Richter fragte mich, ob ich nicht etwas zu berichten hätte, da ein vorgesehener Vortragender ausgefallen ist. Sehr gerne bin...[mehr]

08/2017

neue "free floating lower lid blepharoplasty" freie Unterlid Straffung nach Dr. Jungwirth

Am Kongress der Ästhetischen Plastischen Chirurgen in Berlin hat Assistenzarzt Dr. Christian Wolf eine Studie über meine spezielle Technik der Unterlid - Straffung vorgestellt.  Bei meiner Technik geht es darum,...[mehr]

07/2017

...jetzt steht es: Mein neues Gipfelkreuz am Hochkönig !

Ich stehe heute zwar mit einem ordentlichen Muskelkater in der Praxis, denn das Aufstellen und der Rückweg waren beschwerlicher, als hier dargestellt: https://youtu.be/8If7Gb52pNE   Aber ich freue mich sehr über...[mehr]

06/2017

..etwas Anderes: Hochkönig bekommt Gipfelkreuz von Dr. Jungwirth´s Vater

Mein leider 1963 allzu früh verstorbener Vater war nicht nur ausgezeichneter Kinderarzt, sondern sammelte mit seinen bescheidenen Mitteln immer schon Kunst. Etwas Besonderes war ein Kreuz eines Holländers namens Colbert,...[mehr]

Facebook Google+
Diese Webseite verwended Third-Party Cookies um unseren Service zu verbessern. Setzen Sie ihren Besuch nur fort, wenn Sie damit einverstanden sind. Weitere Information... X