12/2017

Danke für ein schönes, erfolgreiches Jahr 2017!


Dr. Walther Jungwirth im Operationssaal

Zum Ende eines sehr erfüllenden Jahres stelle ich mir die Frage, was erfolgreiche Plastische- oder Schönheitschirurgie ausmacht:

1.) Umfangreiches Fachwissen und Erfahrung resultiert im Gespür, was den besten Erfolg bringen wird. Exakt darauf reagieren und nur das anbieten, wovon man absolut überzeugt ist.

2.) hervorragendes manuelles chirurgisches Geschick und Erfahrung bei tausenden Operationen. Ich bin seit über dreissig Jahren gerne im Operationssaal tätig;-)

3.) ein Gespür für Methoden, die etwas nützen. Wichtiger aber noch ein Gefühl für gefährliche oder unwirksame Methoden, die nur der Geschäftemacherei dienen sollten.

4.) ein loyales Team in der Praxis im Sekretariat und vom Patientenmanagement, das meine Patienten fachkundig und empathisch vom ersten Kontakt bis zur letzten Kontrolle begleitet.

5.) eine bestens ausgestattete EMCO Privatklinik, die kompetente Ärzte aus allen für uns wichtigen Fachrichtungen bietet: Internisten, Anästhesisten, Augenfachärzte, Labormedizin, Allgemeinchirurgen, Dermatologen....alle sie arbeiten mit uns bestens zusammen!

6.) empathische, nette Schwestern - respektive Pflegekräfte, die unseren Patienten Ihr Verständnis für Ihre Anliegen entgegenbringen. Nachdem ich über 60 Mitarbeiter der EMCO Privatklinik operiert habe - verstehen Sie die Schönheits-chirurgischen Patienten aus eigener Erfahrung.

7.) engagierte Assistenzärztinnen und Ärzte, die ich gerne ausbilde und die bei allen meinen Eingriffen assistieren und Betreuung unserer Patienten mit Begeisterung umsetzen. Derzeit ist Frau Dr. Magdalena Edlinger eine wertvolle und immer positiv gestimmte Kollegin, die sehr gut ankommt!

8.) beständiges Streben nach Verbesserung und Perfektion der Behandlungsmöglichkeiten. So ist es mir wesentlich besser als noch vor Jahren möglich, mit Hyaluron-Injektionen mit der magic needle das Gesicht frischer und positiver aussehen zu lassen. Einfach, weil man sich ein höheres Ziel setzt. Das gilt auch für meine OP-Techniken, die ich in tausenden Eingriffen immer zu verbessern trachte.

9.) Folge der Idee. Mein Assistenzarzt hat mich einmal gefragt: Dr. Jungwirth, was ist das wichtigste bei Ihrem Fächer-Facelift? Ist es die Naht oder die Präparation, oder die Technik für den Hals?
Ich antwortete Ihm: "Die Idee ist das Wichtigste! Man muss immer wissen wohin will ich, wie soll es aussehen. Die Technik muss dann einfach dieser Idee folgen...."


07/2011

Sommerbeitrag:
Hollywood im Botulinus – Fieber


Für die Zeitschrift Woman habe ich Kommentare zu den Botulinus - Behandlungen prominenter Hollywood Ikonen gegeben. Was mir bei den Fotos auffällt: Alle Stars beginnen Ihre Injektionen jetzt frühzeitiger und bleiben so für viele Jahre attraktiv. In erstaunlich vielen Fällen wird aber unglücklich injiziert: So sollte bei Carla Bruni oder Nicole Kidman die seitliche Hebemuskulatur der Stirn weniger stark mit Botulinus ruhig gestellt werden – Ihre bereits schmalen Augenformen werden so zusätzlich verkleinert....

NEWS

12/2018

Nur das Beste für meine Patientinnen: flexible OP Termine, kürzere Aufenthalte, leichter Erreichbarkeit & bessere Kostenstruktur

Für meine Patientinnen und Patienten möchte ich nur beste Behandlungsqualität. Modernes OP-Management verhindert, dass Patienten Stunden bis einen Tag im Krankenzimmer auf die OP warten müssen. Deshalb verlegen wir unsere...[mehr]

10/2018

Bericht: Medizin populär - Warum Schönheits-OPs boomen

Bericht: Medizin populär 10/2018.  Dr. Jungwirth im Interview Noch schöner, bitte! Immer mehr Österreicherinnen und Österreicher legen sich für die Schönheit unters Messer. Warum das so ist und welche Chancen und Risiken...[mehr]

10/2018

Fächer Facelift: Dr. Jungwirth´s Artikel in "face&body" 3/2018

Fächer-Facelift – ein multi-vektorieller Zugang zur Verjüngung des alternden Gesichts Im folgenden Artikel stellt Dr. Walther Jungwirth das von ihm seit 2008 durchgeführte Fächer-Facelift vor, welches er zuletzt anlässlich der...[mehr]

Facebook Google+
Diese Webseite verwended Third-Party Cookies um unseren Service zu verbessern. Setzen Sie ihren Besuch nur fort, wenn Sie damit einverstanden sind. Weitere Information... X