05/2018

Dresden: schöner Erfolg am Kongress & viel Neues: Gutes vom Hyaluron, Schlechtes vom Fadenlift


Dresden Kongressort der Plastischen Chirurgen

Mein Video-Operationskurs über mein Fächer-Facelift ist sehr gut im Kollegium aufgenommen worden. Was Op- Verlauf und auch das Resultat betrifft, so waren meine Kollegen hoch interessiert.

Auch weitere Vorträge waren interessant: So erklärte ein Kollege auch Dresden, die Langzeitwirkung von Hyaluronsäure Injektionen über die Aktivierung von Stammzellen. Diese Stammzellen werden besonders im Wangenbereich zu Fettzellen umgewandelt und füllen so die dünn gewordene Unterhaut auf. Das beobachte ich bei meiner Magic-Needle Behandlung seit Jahren.

Enttäuschend hingegen waren die Ergebnisse nach Fadenlift. Eine Kollegin zeigte das Ergebnis am Hals mit 36 Fäden. Niemand im Auditorium hat einen sichtbaren Unterschied im Vorher-Nachher Fotovergleich gesehen. Die Kollegin entschuldigte sich mit den Worten: "Ich habe es meiner Patientin sowieso nicht geraten, aber Sie wollte es!"

 

 

 


07/2011

Sommerbeitrag:
Hollywood im Botulinus – Fieber


Für die Zeitschrift Woman habe ich Kommentare zu den Botulinus - Behandlungen prominenter Hollywood Ikonen gegeben. Was mir bei den Fotos auffällt: Alle Stars beginnen Ihre Injektionen jetzt frühzeitiger und bleiben so für viele Jahre attraktiv. In erstaunlich vielen Fällen wird aber unglücklich injiziert: So sollte bei Carla Bruni oder Nicole Kidman die seitliche Hebemuskulatur der Stirn weniger stark mit Botulinus ruhig gestellt werden – Ihre bereits schmalen Augenformen werden so zusätzlich verkleinert....

NEWS

04/2019

ALCL: keine Verunsicherung mit Brustimplantaten, auch wenn Frankreich hier überzogen reagiert

Weltweit haben 35 Millionen Frauen Brustimplantate. Davon kam es in ca. 650 Fällen zur langsamen Ausbildung eines Lymphomes. Dies erst nach längerem Bestehen einer deutlichen Lymphansammlung. Die Behandlung besteht dann in...[mehr]

03/2019

...Plastische Chirurgen sind am glücklichsten!

Eine große Studie aus den USA zeigt, was ich schon immer für mich sagen kann: die Arbeit als Plastischer Chirurg macht glücklich! Es gibt dafür viele einzelne Gründe, aber etwas ganz Besonderes ist die Freude...[mehr]

03/2019

....können Sie sich vorstellen ... in meinem Team als Ordinationssekretärin & Sprechstundenhilfe zu arbeiten?

Es ist eine spannende Aufgabe unsere Philosophie: "Ästhetische Plastische Chirurgie in höchster Qualität" zu leben. Dazu benötigt es Begeisterung für die Ergebnisse unserer Arbeit. Verständnis für die Anliegen unserer...[mehr]

Facebook Google+
Diese Webseite verwended Third-Party Cookies um unseren Service zu verbessern. Setzen Sie ihren Besuch nur fort, wenn Sie damit einverstanden sind. Weitere Information... X