10/2018

Fächer Facelift: Dr. Jungwirth´s Artikel in "face&body" 3/2018


Dr. Walther Jungwirths Artikel in face&body - 3/2018

Fächer-Facelift – ein multi-vektorieller Zugang zur Verjüngung des alternden Gesichts

Im folgenden Artikel stellt Dr. Walther Jungwirth das von ihm seit 2008 durchgeführte Fächer-Facelift vor, welches er zuletzt anlässlich der Frühjahrsakademie der VDÄPC in Dresden im April 2018 im Rahmen eines Facelift- Kurses demonstrierte.

Ich freue mich, Ihnen hier meine Technik des Fächer-Facelifts darstellen zu können. Wichtig ist dabei, dass meine Patienten danach erholt, frisch, positiv, natürlich jünger aber nicht "geliftet" aussehen!

 

Hier finden Sie den ganzen Bericht zum Durchblättern


07/2011

Sommerbeitrag:
Hollywood im Botulinus – Fieber


Für die Zeitschrift Woman habe ich Kommentare zu den Botulinus - Behandlungen prominenter Hollywood Ikonen gegeben. Was mir bei den Fotos auffällt: Alle Stars beginnen Ihre Injektionen jetzt frühzeitiger und bleiben so für viele Jahre attraktiv. In erstaunlich vielen Fällen wird aber unglücklich injiziert: So sollte bei Carla Bruni oder Nicole Kidman die seitliche Hebemuskulatur der Stirn weniger stark mit Botulinus ruhig gestellt werden – Ihre bereits schmalen Augenformen werden so zusätzlich verkleinert....

NEWS

07/2019

Politisch-Plastisches Sommerthema: DER HALS

In meiner Praxis werden wir heuer aus naheliegenden politischen Gründen laufend darauf angesprochen: Wieso kann man sich das Gesicht liften lassen, aber den Hals dabei völlig vergessen? Eine Frage die wir uns auch...[mehr]

06/2019

neu- 30% leichtere B-lite® Brustimplantate für bestimmte Indikationen

Für manche Patientinnen ist es von Vorteil, die 30% leichteren B-lite Brustimplantate zu verwenden. Die Gewichtsreduktion wird dabei über luftgefüllte Mikrosphären erreicht. Diese Implantate weisen weniger Fältelung, aber eine...[mehr]

05/2019

mein 60. Geburtstag: 3 lebensrettende Operationen geschenkt bekommen-Danke!

Bei meinem wunderbaren Geburtstagsfes in Dienten am Hochkönig habe ich mir nur eines gewünscht: Spenden für unsere herzkranken Kinder in Bolivien! Meine Freunde und ich konnten 15.000.-€ sammeln, die für zwei bis drei Kinder die...[mehr]

Facebook Google+
Diese Webseite verwended Third-Party Cookies um unseren Service zu verbessern. Setzen Sie ihren Besuch nur fort, wenn Sie damit einverstanden sind. Weitere Information... X