08/2020

meine Aufnahme in die renommierte Vereinigung der deutschen ästhetisch-plastischen Chirurgen


Dr. Walther Jungwirth ist hier Mitglied

MIt der Vereinigung der deutschen ästhetisch-plastischen Chirurgen verbindet mich eine langjährige fachliche und persönliche Zusammenarbeit. So hielten deren Mitglieder bei meinen Kongress im Festspielhaus Salzburg ausgezeichnete Vorträge. Auch ich wurde als Referent für einen Video-Facelift Kurs vom Kollegen Steffen Handstein nach Dresden eingeladen.

Trotz der Pandemie konnte ich nun als derzeit einziger österreichischer Kollege  in der renommierten VDÄPC aufgenommen werden. Ich freue mich über das Votum deren Mitglieder und möchte ein aktives Mitglied sein. Danke!

https://www.vdaepc.de



11/2020

Corona Management der 2. Welle in unserer Praxis

Die Pandemie ist für uns alle einen Herausforderung, die wir aber bislang gut meistern konnten. Für meine Patientinnen und Patienten besteht in der Praxis Maskenpflicht. Behandungen im Gesicht natürlich ausgenommen. In der...[mehr]

09/2020

Vortrag geschlossene Nasen-Korrekturen am Kongress in Kärnten

Meiner 30 jähiger Erfahrung nach ist die geschlossene Nasenkorrektur die bessere Methode, wenn keine komplizierte Ausgangslage vorliegt. Die Vorteile sind: keine Narbe am Steg, natürliche Langzeitergebnisse mit weicher Spitze,...[mehr]

05/2020

Eurosilicone Brustimplantate - sehr gute Werte bei 10 Jahres-Studie

Die Qualität von Brustimplantaten ist für die Langzeit - Verträglichkeit und Haltbarkeit sehr wichtig. Deshalb werden die von mir verwendeten Eurosinilcone Brustimplantate laufend getestet und in Studien untersucht. Eine soeben...[mehr]

04/2020

die gute Nachricht: partielle Öffnung und Operationen ab Anfang Mai wieder möglich

Liebe Patientinnen und Patienten ich habe Sie schon sehr vermisst!Wenn man wie ich seit dreißig Jahren gerne operiert und das Operieren nie länger als zwei Wochen unterbrochen hat, so freue ich mich sehr, dass in meiner...[mehr]

03/2020

persönliches zur Corona Krise

Ich wäre gerade in Bolivien, beim meinen am Herzen operierten Kindern. Am Tag vor dem Abflug erreichte uns glücklicherweise die Reisewarnung - sonst wäre ich auf 4000m in La Paz in Quarantäne....glücklicherweise konnte ein von...[mehr]

02/2020

meine vielleicht eindrucksvollste Patientin

Für mich ist es eine große Freude, wenn ich an meine eindrucksvollsten Ergebnisse denke. Bei dieser 67jährigen Patientin war alle meine Kunst vonnöten, um ein solches zu erzeilen: es brauchte dazu selbstredend mein...[mehr]

01/2020

berührendes Lob nach Nasenkorrektur

Fast auf den Tag genau drei Jahre nach Ihrer Nasenoperation besuchte mich gestern Frau S.-sie nennt das Ihr Nasenjubiläum - nur um sich bei mir zu bedanken. In Ihrem Brief schreibt Sie: "..um mich herzlich für Ihre...[mehr]

Facebook Google+
Diese Webseite verwended Third-Party Cookies um unseren Service zu verbessern. Setzen Sie ihren Besuch nur fort, wenn Sie damit einverstanden sind. Weitere Information... X