01/2013

Neues Gesetz über Ästhetische Operationen: Beratung-Aufklärung-Einwilligung zeitlich aufwendiger


Das neue österreichische Gesetz über Ästhetische Operationen bewirkt, dass der Ablauf der Aufklärung aufwendiger ist:

Zuerst kommt die Patient/in zu einer Erst-Beratung zu mir. Wenn gewünscht und vereinbart kann dabei von Assistenzarzt Dr. Barsch auch die gesamte OP Aufklärung gemacht werden, ansonsten ist ein extra Termin dafür nötig.

Bitte beachten Sie den höheren Zeitaufwand! 14 Tage nach der Aufklärung - das ist die Nachdenkphase - kann die Einwilligung unterschreiben werden – diese benötigen wir per Fax oder Post. Am Tag darauf darf die OP durchgeführt werden.

Zudem wird ein OP Pass ausgefertigt. Unterspritzungen können wie bisher gleich bei der Erst-Beratung erfolgen.



01/2019

meine Patientin schenkt Kind in Bolivien die Herzoperation

Letzte Woche habe ich eine sehr zufriedene Facelift Patientin kontrolliert. Sie sieht wunderbar natürlich aus und bekommt Komplimente, ohne dass mein Facelift bemerkt wurde. Dabei habe ich Ihr von unserem Hilfsprojekt in Bolivien...[mehr]

12/2018

Gedanken zu Weihnachten & herzlichen Dank an mein Team!

Wenn ich etwas Ruhe habe, so denke ich an meine zahlreichen Patientinnen und Patienten rufe mir die schönsten Ergebnisse der letzten Zeit ins Gedächtnis: mir fällt da spontan eine Tirolerin mit Facelift...[mehr]

12/2018

Medicent Salzburg & Privatklinik Salzburg: flexible OP Termine, kürzere Aufenthalte, bessere Erreichbarkeit

Für meine Patientinnen und Patienten möchte ich nur beste Behandlungsqualität. Modernes OP-Management verhindert, dass Patienten Stunden bis einen Tag im Krankenzimmer auf die OP warten müssen. Deshalb und wegen der besseren...[mehr]

10/2018

Bericht: Medizin populär - Warum Schönheits-OPs boomen

Bericht: Medizin populär 10/2018.  Dr. Jungwirth im Interview Noch schöner, bitte! Immer mehr Österreicherinnen und Österreicher legen sich für die Schönheit unters Messer. Warum das so ist und welche Chancen und Risiken...[mehr]

10/2018

Fächer Facelift: Dr. Jungwirth´s Artikel in "face&body" 3/2018

Fächer-Facelift – ein multi-vektorieller Zugang zur Verjüngung des alternden Gesichts Im folgenden Artikel stellt Dr. Walther Jungwirth das von ihm seit 2008 durchgeführte Fächer-Facelift vor, welches er zuletzt anlässlich der...[mehr]

09/2018

köstlich: mein Fächer-Facelift löst Polizei-Einsatz aus :-)

Meine Patientin aus Österreich staunte nicht schlecht, als eines Tages zwei Polizisten an Ihrer Haustüre läuteten. Sie überprüften dann Ihr Alter und Ihr Aussehen und konnten keinen Fehler daran finden. Was war...[mehr]

07/2018

Sommerhitze - unkompliziert schweißfrei: Botox Injektion

Starke Schweißflecken stören in jeder Kleidung, besonders in der Sommerhitze. Mit einer einfachen Injektionsbehandlung der Achseln mit Botox ist das Problem leicht zu lösen. Innerhalb weniger Tage blockiert Botulinus Toxin...[mehr]

Facebook Google+
Diese Webseite verwended Third-Party Cookies um unseren Service zu verbessern. Setzen Sie ihren Besuch nur fort, wenn Sie damit einverstanden sind. Weitere Information... X