12/2014

"Presse am Sonntag": Schönheitsoperationen als Seelentröster


http://jungwirth.users.aboliton.at/cms4/fileadmin/uploads/Presse_Jungwirth.pdf

Schönheitsoperationen als Seelentröster - Presse Artikel

Einen ganzseitigen Artikel in der "Presse am Sonntag", der genau meine Philosophie in der Plastischen Chirurgie widerspiegelt, zu lesen ist ein besonderes Vergnügen. Seriöse Schönheitschirurgie wird auch von Lesern der Qualitätszeitungen nachgefragt, findet aber selten Entsprechung. Hier jedoch hat Herr Baltaci meine persönlichen Erfahrungen in der Schönheitschirurgie mit neuesten wissenschaftlichen Studien zur Lebensqualitätsverbesserung excellent kombiniert....einfach lesen.....

Lieber Dr. Jungwirth,

 

Ich habe den Bericht über Sie und Ihre Arbeit in der "Presse am Sonntag" und möchte mich für ihre Ausführungen bedanken. Endlich wurde die Schönheitschirurgie aus einem vernünftigen Blickwinkel geschildert und nicht immer nur negativ wegen ein paar Negativbeispielen. Ich selbst habe lange Jahre unter meinen Brüsten gelitten, seit der Vergrößerung habe ich ein neues Lebensgefühl und bin endlich glücklich. Ich wünsche das allen Menschen, die unter so etwas leiden wie ich das getan habe.

 

In dem Bericht bringen Sie die Wünsche und Bedürfnisse von uns Betroffenen perfekt auf den Punkt und waren ein gutes Sprachrohr für uns Patienten, die sonst oft nur als unsichere oberflächliche Menschen dargestellt werden. Dafür möchte ich mich recht herzliche bedanken. Hätte nicht gedacht, dass auch mal ein gewichtiges Medium so darüber berichtet.

 

Liebe Grüße aus Wien

S. M. (34)

1010 Wien



01/2019

meine Patientin schenkt Kind in Bolivien die Herzoperation

Letzte Woche habe ich eine sehr zufriedene Facelift Patientin kontrolliert. Sie sieht wunderbar natürlich aus und bekommt Komplimente, ohne dass mein Facelift bemerkt wurde. Dabei habe ich Ihr von unserem Hilfsprojekt in Bolivien...[mehr]

12/2018

Gedanken zu Weihnachten & herzlichen Dank an mein Team!

Wenn ich etwas Ruhe habe, so denke ich an meine zahlreichen Patientinnen und Patienten rufe mir die schönsten Ergebnisse der letzten Zeit ins Gedächtnis: mir fällt da spontan eine Tirolerin mit Facelift...[mehr]

12/2018

Medicent Salzburg & Privatklinik Salzburg: flexible OP Termine, kürzere Aufenthalte, bessere Erreichbarkeit

Für meine Patientinnen und Patienten möchte ich nur beste Behandlungsqualität. Modernes OP-Management verhindert, dass Patienten Stunden bis einen Tag im Krankenzimmer auf die OP warten müssen. Deshalb und wegen der besseren...[mehr]

10/2018

Bericht: Medizin populär - Warum Schönheits-OPs boomen

Bericht: Medizin populär 10/2018.  Dr. Jungwirth im Interview Noch schöner, bitte! Immer mehr Österreicherinnen und Österreicher legen sich für die Schönheit unters Messer. Warum das so ist und welche Chancen und Risiken...[mehr]

10/2018

Fächer Facelift: Dr. Jungwirth´s Artikel in "face&body" 3/2018

Fächer-Facelift – ein multi-vektorieller Zugang zur Verjüngung des alternden Gesichts Im folgenden Artikel stellt Dr. Walther Jungwirth das von ihm seit 2008 durchgeführte Fächer-Facelift vor, welches er zuletzt anlässlich der...[mehr]

09/2018

köstlich: mein Fächer-Facelift löst Polizei-Einsatz aus :-)

Meine Patientin aus Österreich staunte nicht schlecht, als eines Tages zwei Polizisten an Ihrer Haustüre läuteten. Sie überprüften dann Ihr Alter und Ihr Aussehen und konnten keinen Fehler daran finden. Was war...[mehr]

07/2018

Sommerhitze - unkompliziert schweißfrei: Botox Injektion

Starke Schweißflecken stören in jeder Kleidung, besonders in der Sommerhitze. Mit einer einfachen Injektionsbehandlung der Achseln mit Botox ist das Problem leicht zu lösen. Innerhalb weniger Tage blockiert Botulinus Toxin...[mehr]

Facebook Google+
Diese Webseite verwended Third-Party Cookies um unseren Service zu verbessern. Setzen Sie ihren Besuch nur fort, wenn Sie damit einverstanden sind. Weitere Information... X